Corona

Auf dieser Seite finden Sie zusammengefasst alle relevanten Informationen bezüglich des Coronavirus im Rehazentrum Wiesbaden-Rheingau.

 

Die wichtigste Information zuerst:

Das Rehazentrum hatte immer geöffnet und wird immer geöffnet bleiben, da unsere Einrichtung systemrelevant ist. Die medizinische Versorgung von Patienten muss weiterhin gewährleistet werden.

 


Manche Maßnahmen richten sich laut Landesregierung nach den aktuellen Inzidenzzahlen im Kreis Wiesbaden (z.B. die Regelungen bzgl. Maskenpflicht)

Aktuelle Inzidenzwerte: Übersicht der Coronafallzahlen

(Quelle: Robert Koch Institut)


Aktuell gilt FFP2-Maskenpflicht im gesamten Gebäude und in der Therapie!


Es gelten weiterhin die bekannten Hygiene- und Abstandsregeln.


Bitte desinfizieren oder waschen Sie sich bei Betreten des Zentrums die Hände.


Unsere Mitarbeiter sind bereits vollständig geimpft.


Unsere Mitarbeiter haben zudem die Möglichkeit sich regelmäßig testen zu lassen.


Rehabilitationssport des Medisport Reha-Sportverein Wiesbaden e.V. findet seit 05.07.2021 wieder statt. Bitte beachten Sie die 3G-Regel!


Krankengymnastik, Manuelle Therapie, Medizinische Trainingstherapie, ambulante Rehabilitation etc. finden wie gewohnt statt.


Wir behalten uns vor den Zugang zur Trainingsfläche und den Umkleideräumen zu limitieren.


In folgenden Fällen sagen Sie bitte telefonisch ihren Termin ab und bleiben zu Hause:

bei Erkältungssymptomen (z.B. Fieber, Husten, etc.)

bei Kontakt zu einer positiv getesteten Person

bei eigenem positivem Test (Schnelltest oder PCR)


Aktuelles Hygienekonzept im Rehazentrum:

 Hygienekonzept Rehazentrum

 

Haben Sie weitere Fragen, rufen Sie gerne an: 0611 – 9740470

 

Aktualisiert am 03.09.2021