Home

Wir haben weiterhin wie gewohnt für Sie geöffnet! 

Das Rehazentrum ist eine medizinische Einrichtung und bleibt daher immer geöffnet (egal wie die künftigen Entscheidungen zum Lockdown aussehen).

Stand: 21.01.2021


 

Rehasportkurse im 1. OG entfallen zunächst bis 28.02.2021!

 

Aufgrund des verlängerten Lockdowns in Deutschland müssen leider alle Rehasportkurse zunächst bis 31.01.2021 entfallen. Sollten die politischen Entscheidungen es zulassen starten die Kurse wieder im März 2021 (in gleicher Weise wie vor dem Lockdown).

Weitere Informationen erhalten Sie immer auf www.rehazentrum-wiesbaden.de und auf dem Anrufbeantworter des Rehasports unter 0611 – 301970.

 

ONLINE-KURSANGEBOT

Unter www.rehazentrum-wiesbaden.de/rehasport stehen Trainingsprogramme exklusiv für die Rehasportteilnehmer zum Download bereit!

 

Stand: 21.01.2021

 


Herzlich Willkommen auf der Internetseite des Rehazentrums Wiesbaden-Rheingau

Unser Experten-Team berät Sie gerne bei Fragen zur ambulanten Rehabilitation, der Physiotherapie oder zu weiteren Therapieangeboten.

 

In unserer Rubrik Aktuelles finden Sie zudem die neuesten Informationen über uns.

Unsere Rufnummer: 0611 / 97 40 470

Wir freuen uns auf Ihren Anruf.

 

Ihr Team vom Rehazentrum Wiesbaden-Rheingau

 


 

Maskenpflicht im Rehazentrum

Bitte tragen Sie beim Betreten des Gebäudes und in allen Räumen eine Mund-Nasen-Bedeckung.

Ohne Mund-Nasen-Bedeckung kann keine Behandlung stattfinden.

Erlaub sind ab 25.01.2021 nur noch medizinische Mund-Nasen-Bedeckungen. (OP-Masken oder FFP2-Masken) 

Maskenpflicht


 

Mit Erkältungs- oder Grippesymptomen ist leider keine Therapie möglich!

Sollten Sie Erkältungs- oder Grippesymptome an sich feststellen, bitten wir Sie, uns telefonisch zu informieren und die Einrichtung vorerst nicht zu betreten.

Aktuelles Hygienekonzept des Rehazentrums:

Hygienekonzept Rehazentrum

Stand 05.01.2021

 


 

Wichtiger Hinweis zu den Parkplätzen

Bitte denken Sie unbedingt an eine Parkscheibe im Auto!

Unsere Parkplätze werden von einer externen Firma kontrolliert. Die maximale Parkdauer beträgt 1,5 Std (auf „Rehazentrum“ 2 Std). Die Kontrolle ist leider notwendig, da immer wieder Dauerparker die Plätze unserer Kunden blockieren.

Bitte beachten Sie, dass NICHT auf den mit „Reserviert“ und mit „ETL Steuerrat“ markierten Parkplätzen geparkt wird. Selbst mit Parkscheibe werden Strafzettel ausgestellt.